Startseite

Über uns

Sortiment

Qualitätssicherung

Galerie

Kontakt

Impressum

Schnäppchenjäger

Liebe Besucherinnen und Besucher,

vor Ihren Augen sehen Sie den Internetauftritt eines Familienunternehmens mit über 50 - jähriger Tradition. Bereits der Urgroßvater des Autors dieser Zeilen begann – eher durch Zufall – mit dem Handel von Eiern. Eier waren nach dem Krieg ein nur wenig verfügbares und wertvolles Nahrungsmittel. Heute gibt es ausreichend viele Eier in unserer Region. Ein wertvolles Nahrungsmittel sind sie hingegen immer noch.

PA

Zu Beginn der Firmengeschichte wurden die Eier bei Bauern mühsam zusammen gesammelt, um sie danach zu sortieren und in umliegenden Städten wie Achern, Offenburg oder Baden-Baden wieder zu verkaufen.

Philipp Aßmus in den Vorkriegsjahren

Im Jahr 1965 wurde schließlich ein eigener Hühnerstall gebaut, um der regen Nachfrage nach Frischeiern begegnen zu können. Die Eier wurden in den Folgejahren an Milchgeschäfte, Bäckereien, Gasthäuser und Eisdielen verkauft. Das Vertriebsgebiet wurde kontinuierlich ausgebaut und immer mehr Kunden wählten uns als ihren zuverlässigen Eiermann.

Zu Beginn der 90er Jahre, der Betrieb wurde mittlerweile bereits in dritter Generation von Manfred und Ursula Aßmus geführt, begannen in Deutschland einige große Eiererzeuger mit der Herstellung von pasteurisierten sogenannten Eiprodukten. Dieses in Tetra Pak abgefüllte Vollei, Eigelb und Eiweiß hielt in den folgenden Jahren mehr und mehr Einzug in Küche und Lebensmittelhandwerk.

Flotte

Aßmus - Flotte 2013

Mitte der 90er Jahre wurde in unserem Betrieb der Fuhrpark auf Kühlfahrzeuge umgestellt und das Flüssig – Ei zum festen Bestandteil des Lieferprogramms gemacht.

Heute verstehen wir uns als Fachhändler für Frischeier und Eiprodukte. Noch wichtiger ist allerdings, dass wir auch Erzeuger von Eiern aus der Region für die Region sind. In unserem Stall halten wir heute glückliche Legehennen in artgerechter Bodenhaltung. Die eigenproduzierten Eier sowie die Handelsware verkaufen wir an rund 500 Kunden im badischen Ländle zwischen Mannheim und dem Markgräflerland. Darunter befinden sich viele Supermärkte, namhafte Hotels und Gasthäuser, Metzgereien, Bäckereien sowie Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung.

Ende des Jahres 2005 fand auch ich, Kay Aßmus, nach beendetem Studium als vierte Generation den Weg in den Familienbetrieb mit seinen 7 weiteren Mitarbeitern. Was es bei uns noch alles zu entdecken gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

KA

Kay Aßmus heute